15. Juni 2010

Eine falsche Entscheidung, ein dämlicher Fehler, ein unbedacher Moment und ein kleiner Schritt in die falsche Richtung, vielleicht überhaupt nicht gewollt oder nicht mal selbst verursacht und dann ist plötzlich alles anders. Und dann kann man nicht mehr zurück. Es bleibt immer dieses kleine Vergehen, dass so winzig war, dass man es eigentlich kaum erwähnen sollte. Aber die Folgen, die wird man nicht vergessen. Sie bleiben treu an deiner Seite, sie verfolgen dich. Sie jagen dir nach und sie bedrängen dich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen