23. Dezember 2010

Ich liebe es, wie viel ein paar Worte bewirken können.

Noch schnell einen Energydrink, dann auf den Zug. Das Münz abgezählt in der Hand warte ich hinter Menschen. Dose hinstrecken, Geld hinstrecken. "Schöne Weihnachten", sage ich der jungen Kassiererin. Sie lächelt mich überrascht an, "danke!". Ich grinse noch, als ich in den Zug einsteige.

1 Kommentar: