11. Juli 2010

Ein Lied das mich an Zeiten erinnert, als ich noch war, als ich noch glaubte hoffte und vertraute, als ich noch unbekümmert durch das Leben gehen konnte.

Vielleicht war ich damals naiv. Aber das ist egal, was zählte war das Gefühl der Lebensfreude. Ja, denn Naivität hatte damals keine Folgen.

Manchmal wäre ich gerne wieder naiv, aber das kann ich mir nicht mehr erlauben. Naivität war mein Luxus.



Kommentare:

  1. Ich glaube nicht, dass wir jemals naiv waren. Wir haben nur dazu gelernt. Die Frage ist, was gesünder ist.

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht ist es nicht Naivität, aber ich wünsch mir manchmal trotzdem weniger zu wissen und zu verstehen, und nicht dafür verurteilt zu werden.
    Auf die Dauer ist es wohl gesünder, so wie es jetzt ist. Aber leider nützt mir das in diesem Moment nichts. Und ich mag nicht immer nur in die Zukunft schauen...ich lebe doch im hier und jetzt.

    AntwortenLöschen